Veranstaltungsdaten

Schwerpunkt Schülerfirma und Nachhaltigkeit: Isolierende Trinkgefäße aus alten Gläsern und Flaschen- Upcycling durch Hohlkörperfilzen

Veranstaltungs-Nr.: 2014H5401

Inhalt/Beschreibung

Bei der Herstellung dieses Upcyclingproduktes wird durch Verwendung von Schafwolle die Technik des Hohlkörperfilzens gelernt. Hohlkörper werden mit Hilfe einer Schablone gefilzt, die die Wollschichten beim Filzvorgang voneinander trennt. Anschließend wird der Filzkörper aufgeschnitten und die Schablone wird entfernt. Ein gestalterisches Umdenken von der 2-dimensionalen Schablone zum 3-dimensionalen Objekt wird eingeübt und unter kreativer Veränderung entsteht ein wärmend-umhüllender-Schutz​-Nutzkörper zur isolierenden Wirkung von Trinkgefäßen.
Unter Berücksichtigung von Gestaltungskriterien findet eine ziel- und fachgerechte Planung statt, verbunden mit einem wirtschaftlichen und nachhaltigen Umgang mit Werkstoffen und Resourcen und somit ergibt sich eine Arbeit unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten.
Das Durchdenken und Planen von Handlungsschritten und das kreative Erleben von Lösungsmöglichkeiten unter dem Upcycling-Gesichtspunkt ist Schwerpunkt dieses Seminars.
Das Thema ist gut für einen Wahlpflichtkurs oder eine Schülerfirma geeignet.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Arbeitslehre
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Erzieher
Schularten:
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Wochenendseminar
Gültigkeitsbereich:landesübergreifend
Leitung:Nicola Schneider, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Christina Allamoda Krahé

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Materialkosten: 8 Euro

Zum Seminar bitte ein mittelgroßes Handtuch zum Filzen sowie ein Joghurtglas, eine Glasflasche o. ä. mitbringen.

Auf konkrete Aspekte zur Gründung einer Schülerfirma wird nicht in dieser Veranstaltung, sondern in der Seminarreihe Schülerfirma 1.-6. eingegangen.

Ab 22.06.20 können Sie sich zu dieser Veranstaltung anmelden.

Die Veranstaltung findet im Weidenstieg 29 im Hinterhof in den Werkstätten statt.
Zusatzinformationen:Materialkosten: 8 Euro

Zum Seminar bitte ein mittelgroßes Handtuch zum Filzen sowie ein Joghurtglas, eine Glasflasche o. ä. mitbringen. Auf konkrete Aspekte zur Gründung einer Schülerfirma wird nicht in dieser Veranstaltung, sondern in der Seminarreihe Schülerfirma 1.-6. eingegangen.

Die Veranstaltung findet im Weidenstieg 29 im Hinterhof in den Werkstätten statt.

Alle Veranstaltungen


2014H5401 - 07.11.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Schwerpunkt Schülerfirma und Nachhaltigkeit: Isolierende Trinkgefäße aus alten Gläsern und Flaschen- Upcycling durch Hohlkörperfilzen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

07.11.2020
09:00 bis 16:30 Uhr


Dauer: 7 Stunden
Anmeldeschluss: 07.11.2020

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.