Veranstaltungsdaten

Postwachstum, Degrowth und Co. - Wie können wir im Unterricht über eine nachhaltige Weltwirtschaft sprechen?
Veranstaltungs-Nr.: 2114N0401

Inhalt/Beschreibung

Wirtschaftswachstum gilt noch immer als das vorherrschende Prinzip der Zukunftssicherung in unserer Gesellschaft und prägt maßgeblich unser Denken und Handeln. Doch es sind durchaus Zweifel angebracht, ob diese Verbindung von Wachstum, Wohlstand und Glück so richtig ist. Immer deutlicher werden die Auswirkungen der wachstumsorientierten Weltwirtschaft auf soziale Ungerechtigkeiten, den Klimawandel oder zur Neige gehende Ressourcen. Expert*innen und auch viele unserer freitags demonstrierenden Schüler*innen fordern ein Umdenken. Konzepte wie Postwachstum, Degrowth, Circular Economy oder Gemeinwohlökonomie gewinnen in diesem Zusammenhang immer mehr an Bedeutung. Was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen? Wie kommen wir mit unseren Schüler*innen dazu ins Gespräch? Mit welchen Methoden, Materialien und Themen lassen sie sich im kompetenzorientierten Fachunterricht thematisieren?
In dieser Fortbildungsveranstaltung werden Antworten auf diese Fragen vor- und zur Diskussion gestellt. Die Teilnehmenden lernen, neue Wirtschaftskonzepte kompetenzorientert und mit aktuellen Methoden und Materialien im Unterricht ab Klasse 9 zu vermitteln.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Gesellschaft
  • Geographie
  • Globales Lernen
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Berufliche Schule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Online-Seminar
Gültigkeitsbereich:regional
Leitung:Martin Brück, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2114N0401 - 15.04.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Postwachstum, Degrowth und Co. - Wie können wir im Unterricht über eine nachhaltige Weltwirtschaft sprechen?


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

15.04.2021
17:00 bis 18:30 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 14.04.2021

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Online-Seminar (LI), webbasiert ,

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.