Veranstaltungsdaten

Erziehungsmanagement als Führungsaufgabe für schulische Führungskräfte in der Ausbildung - Grundschulen
Veranstaltungs-Nr.: 2124A2301

Inhalt/Beschreibung

Erziehungsmanagement (EM)- allgemeinbildende Schulen
1,5 Tage
Seminarleitung: Florian Zieger (AL 8-10 Gym. Ohmoor), Uwe Steinberg (ReBBZ Eimsbüttel), Yvonne Dannenberg, Schule Vizelinstraße, Christian Böhm / Klaus Brkitsch (Beratungsstelle Gewaltprävention),

Bitte beachten: Dies Seminar richtet sich ausschließlich an Leitungskräfte aus allgemeinbildenden Schulen. Für Leitungskräfte aus dem HIBB gibt es ein separates eintägiges Seminar.

Ziele:
Systemischer Blick auf Erziehungsfragen aus Führungsperspektive
Aufgab​en und Rollen interner Akteure kennen
Aufgaben und Schnittstellen zu externer Unterstützung kennen
Verfahrens- und Handlungssicherheit erwerben
Möglichkeiten struktureller Absicherung durch Handlungsketten kennen

Inhalte:
Rolle der Schulleitung im Zentrum der Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern, Schülern und außerschulischen Partnern
Erziehungspartner​schaft in der Schule als Führungskraft gestalten
Strukturen und Standards für Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure legen
Umgang mit Absentismus, Gewaltvorfällen, Krisen, § 49 und Vermeidung von Formfehlern
Zusammenarbeit​ mit externen Beratungsstellen klären und gestalten (ReBBZ, ASD, Beratungsstelle für Sucht- und Gewaltprävention, Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung u.a.)
Diagnose von Entwicklungsbedarfen im eigenen System

Methoden:
Input, kollegialer Austausch, Übungen, Fallanalyse, Referenten externer Beratungsstellen

Schwerpunkte/Rubrik:Führungskräfte

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • o.A.
Zielgruppen:
  • Schulleitungen
Schularten:
  • Grundschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Christiane von Schachtmeyer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Yvonne Dannenberg, Schule Vizelinstraße* Uwe Steinberg, ReBBZ Eimsbuettel

Alle Veranstaltungen