Veranstaltungsdaten

KlarSicht-Koffer: Suchtprävention zu den Themen Tabak und Alkohol an Mitmach-Stationen
Veranstaltungs-Nr.: 2032P5401

Inhalt/Beschreibung

Mit dem KlarSicht-Koffer der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) wird Suchtprävention zu den Themen Tabak und Alkohol spielerisch und altersgerecht vermittelt. Er besteht aus verschiedenen Mitmach-Stationen, an denen sich Schülerinnen und Schüler ab zwölf Jahren auf einfache und interaktive Art über die Risiken von Nikotin und Alkohol informieren können. Bei Rollenspielen, Quiz und Diskussionen können sich Teilnehmende mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen einbringen. An mehreren Stationen ist Teamarbeit gefragt, so dass alle ihre unterschiedlichen Kompetenzen einbringen und voneinander lernen können.

Pädagoginnen und Pädagogen jeder Fachrichtung können mit dem KlarSicht-Koffer eigenständig, kontinuierlich und nachhaltig Veranstaltungen in Schulen durchführen. Um die Stationen in der Schule anbieten zu können bedarf es 5 bis 13 Pädagoginnen und Pädagogen, die die Stationen betreuen. Um eine praxisorientierte Einführung in die Arbeitsweise zu geben, bietet das SPZ diese Schulung an. Der KlarSicht-Koffer ist auf Wirkung und Akzeptanz hin evaluiert.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
  • Suchtprävention
  • Gesundheitsförderung
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Erzieher
Schularten:
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Schulung
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Andrea Rodiek, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Cosima Teuffer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung* Nicola Vogel, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Es lohnt sich, wenn möglichst viele Klassen eingebunden werden, z.B. ein ganzer Jahrgang, so dass bestenfalls 2 Pädagoginnen oder Pädagogen eine der 6 Station betreuen können. Unsere Empfehlung ist, den KlarSicht-Koffer mit 11 Pädagoginnen und Pädagonen durchzuführen. Sollten nur die Mindestanzahl von 5 betreuenden Personen zur Verfügung stehen, ist an jeder der 6 Station nur eine Pädagogin bzw. ein Pädagoge zuständig und eine Person muss 2 Stationen betreuen.

Alle Veranstaltungen


2032P5401 - Abrufangebot 2020 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

KlarSicht-Koffer: Suchtprävention zu den Themen Tabak und Alkohol an Mitmach-Stationen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2020

Dauer: 11,5 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.