Veranstaltungsdaten

Ich liebe, wen ich will!
Selbstbestimmte und gewaltfreie Partnerschaft

Veranstaltungs-Nr.: 2132S1401

Inhalt/Beschreibung

Sorgeberechtigte haben das Recht, ihre Kinder zu erziehen und Kinder haben das Recht auf Freiheit und Bildung. In manchen Familien widersprechen sich diese Interessen, wenn nicht alle Beteiligten unter Familie und Partnerschaft dasselbe verstehen. Manchmal meinen Eltern über das Glück ihrer Kinder bestimmen zu dürfen. Sie verweigern ihnen das Recht auf ein selbstbestimmtes und freies Leben. Junge Menschen streben häufig ein anderes Lebensmodell an als ihre Eltern. Pädagogisches Personal darf bei solchen Konflikten nicht hilflos zwischen den Fronten stehen, sondern muss professionell handlungsfähig sein. Hierzu bedarf es Fachwissen zum Thema: Zwangsheirat ist eine Menschenrechtsverletzung und ein Straftatbestand.

Mit ihrem Buch „Das Geraubte Glück – Zwangsheiraten in unserer Gesellschaft“ beleuchtet Rukiye Çankıran sachlich die Hintergründe und die unterschiedlichen Perspektiven der Beteiligten, wenn es darum geht, die „Familienehre“ zu verteidigen.

Die Lesung mit der Autorin Rukiye Çankıran eignet sich auch als schulinterne Veranstaltung mit der ganzen Schulgemeinschaft. Nach Absprache würden Expertinnen der Fachberatungsstellen i.bera und LÂLE — zwei interkulturelle Beratungsstellen für Opfer von häuslicher Gewalt und Zwangsverheiratung — über das Hamburger Unterstützungssystem informieren und für individuelle Fragen zur Verfügung stehen.

Die Veranstaltung kann nach Absprache auch digital durchgeführt werden.



Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Gesellschaft
  • Gewaltprävention
  • Sozial- und Rechtserziehung
Zielgruppen:
  • Kollegium
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Eleonora Cucina, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Rukiye Cankiran, Externe Einrichtung / Firma

Alle Veranstaltungen


2132S1401 - Abrufangebot 2021 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Ich liebe, wen ich will! Selbstbestimmte und gewaltfreie Partnerschaft


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

Abrufangebot 2021

Dauer: 0 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.