Veranstaltungsdaten

„Nur“ intelligent oder schon begabt? - Diagnose von Begabung im Mathematikunterricht der Sekundarstufe
Veranstaltungs-Nr.: 2112S3004
Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Mathematik
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Astrid Deseniss, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Anja Kühnemund, Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer* Jan Kwietniewski, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung* Petra Presun, Max-Brauer-Schule

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Prüfungszeitraum/ BYOD/ Online-Seminar: Bitte beachten sie die Hinweise des Gesamtpersonalrates unter: https://li.hamburg.de/gpr-​hinweise
Zusatzinformationen:Diese Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte der Jahrgänge 5-13 (STS und GY).
Laut Intelligenzforschung sind 14% aller Menschen besonders begabt, 2% sogar hochbegabt. Für Lehrende heißt das, dass statistisch in jeder Klasse vier besonders Begabte und in jeder zweiten Klasse sogar ein(e) Hochbegabte(r) sitzt. Warum deckt sich das nicht mit unseren Alltagserfahrungen? Was genau macht mathematische Begabung aus? Kann ich diese überhaupt feststellen?
Die Veranstaltung möchte Antworten auf diese Fragen geben. Sie wird mit Fehlvorstellungen zu (hoch)begabten Schüler(innen) aufräumen und einen Überblick über die Diagnostik (mathematischer) Begabung geben. Dabei stehen Verfahren im Mittelpunkt, die sich für Mathematiklehrende eignen, um mathematisch besonders Begabte zu erkennen. Auch die Frage, wie diese Verfahren in den Unterricht eingebunden werden können, soll beantwortet werden.
Prüfungszeitraum: Bitte beachten sie die Hinweise des GPR unter: https://li.hamburg.de/gpr-​hinweise

Alle Veranstaltungen


2112S3001 - 25.01.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Online Seminar- Einsatz substantieller Aufgaben zur Förderung leistungsstarker und begabter Schüler und Schülerinnen Im Mathematikunterricht der Sekundarstufe

2112S3002 - 22.02.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Online - Seminar -Produktives Üben mit Leistungsstarken und Begabten im Mathematikunterricht der Sekundarstufe

2112S3003 - 25.03.2021 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Innere Differenzierung zur Förderung leistungsstarker und begabter Schüler und Schülerinnen im Mathematikunterricht der Sekundarstufe nutzen

2112S3004 - 26.04.2021 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

„Nur“ intelligent oder schon begabt? - Diagnose von Begabung im Mathematikunterricht der Sekundarstufe

2112S3005 - 20.05.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Onlineseminar - Überblick über die Möglichkeiten zum Erkennen und Fordern von begabten Schülerinnen und Schülern im Mathematikunterricht (Koop mit LiF26).


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

26.04.2021
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 26.04.2021

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Lift

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.