Veranstaltungsdaten

Av und AvM-Dual: Sprachsensibel unterrichten in den Lernfeldern der AV
Veranstaltungs-Nr.: 2123S2201

Inhalt/Beschreibung

Sprachsensibler Fachunterricht – Vom Begriff zur Umsetzung in die Praxis
Fachunterricht mit Schülerinnen und Schülern in sprachlich heterogenen Klassen ist eine herausfordernde Aufgabe, denn jeder Unterricht ist für Jugendliche mit geringeren Sprachkenntnissen auch Sprachunterricht.
Im sprachsensiblen Fachunterricht geht es nicht um das Fach Deutsch, sondern um fachbezogenes Sprachlernen mit Bezug zu fachlichen Inhalten. Da diese über die Sprache vermittelt werden, lassen sich Fach- und Sprachlernen nicht voneinander trennen.
In der Seminarreihe werden analog zu den vier Lernfeldern in der AV passende sprachsensible Methoden und Werkzeuge vorgestellt, erprobt und ihr praktischer Einsatz im Unterricht reflektiert. Die Seminarreihe besteht aus 4 Modulen, die je nach Bedarf der anfragenden Schule passgenau zusammengestellt werden können:

1. Im Betrieb lernen und handeln:
Sprechanlässe und Wortschatzarbeit in Schule und Betrieb
2. Die Arbeit im Betrieb darstellen:
berichten, beschreiben, dokumentieren, präsentieren
3. Betriebliche Erfahrungen reflektieren:
sich austauschen und artikulieren
4. Den Übergang gestalten:
recherchieren, lesen, sich bewerben


Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Übergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte berufsbildende Schulen
Schularten:
  • Berufliche Schule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Birgit Kuckella, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Ursula Baxmann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2123S2201 - Abrufangebot 2021 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Av und AvM-Dual: Sprachsensibel unterrichten in den Lernfeldern der AV


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

Abrufangebot 2021

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.