Veranstaltungsdaten

Blended Learning: Sprachsensibler Fachunterricht
Veranstaltungs-Nr.: 2123S2401

Inhalt/Beschreibung

Im beruflichen Alltag und im Fach- bzw. Lernfeldunterricht der berufsbildenden Schulen hat Sprache als Mittel zur Kommunikation eine tragende Rolle. Die komplexen Sprachhandlungen stellen die Lernenden oftmals vor erhebliche Herausforderungen. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen brauchen die Lernenden Lehrkräfte, die ihren Unterricht sprachsensibel gestalten.
Im Kurs wird die Bedeutung sprachlicher Bildung bei der Erarbeitung und Vermittlung fachlicher und berufsspezifischer Inhalte dargestellt. Mithilfe von Praxisbeispielen wird erarbeitet, wie die Sprache von Lernenden im Fachunterricht angeregt und gefördert werden kann.
Nach einer einführenden Präsenzveranstaltung folgen Phasen des eigenständigen, zeitunabhängigen E-Learnings. In einer weiteren Präsenzveranstaltung werden Werkzeuge und Methoden zur Förderung der Schreib- und Lesekompetenz im Präsenzunterricht und in Phasen des Distanzunterrichts erarbeitet. Individuell planen und erproben die Teilnehmenden im Anschluss daran sprachsensible Unterrichtssequenzen. Austausch und Reflexion hierüber erfolgen abschließend über eine Videokonferenz.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Übergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte berufsbildende Schulen
Schularten:
  • Berufliche Schule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Birgit Kuckella, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Ursula Baxmann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2123S2401 - Abrufangebot 2021 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Blended Learning: Sprachsensibler Fachunterricht


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2021

Dauer: 18 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.