Veranstaltungsdaten

Der Bildungsplan AV – Lernen gestalten im Rahmen curricularer Impulse:
Kein Hexenwerk, sondern Chance für schülerorientiertes Lernen!

Veranstaltungs-Nr.: 2123A1001

Inhalt/Beschreibung

Der Bildungsplan Av geht ab August 2020 in die Erprobungsphase und wird somit curricularer Bezugspunkt der Gestaltung des Lernens in der Ausbildungsvorbereitung. Die Impulse des Bildungsplans knüpfen an die bisherigen Umsetzungskonzepte in den Bildungsgängen der Av an und konkretisieren das Lernen in Schule und Betrieb.

Das Lernen im dualisierten Rahmen in didaktisch konzipierten Lernsituationen wird zum Bezugspunkt der unterrichtlichen Kontexte. Lernsituationen, die an konkrete Handlungen der Jugendlichen anknüpfen zu konzipieren, wird zum Kerngeschäft der Av. Der Prozess der curricularen Entwicklung in der Abteilung kann so zu einem Entwicklungsschwerpunkt werden.

Mit diesem Angebot begleiten wir Abteilungen an Schulen, die sich auf den Weg machen wollen, ihr schulinternes Curriculum in der Av zu systematisieren.
Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Planungshilfen des HiBB, die maßgeblich an der Entwicklung von Arbeitshilfen zum Bildungsplan beteiligt ist.
Ja nach Expertise und Bedarfen schauen wir auf verschiedene Entwicklungsfelder, die sich durch den neuen Bildungsplan in den Abteilungen ergeben.
Dazu entwickeln wir gemeinsam mit den Abteilungen in schulgenau abgestimmten Modulen Fortbildungsangebote zum neuen Bildungsplan Av.

Mögliche Module könnten sein:

Modul I:
Den Bildungsplan verstehen – Klarheit im Umgang mit Lernfeldern, Fächern und
Lernsituationen – Einstieg in die Gestaltung von Lernsituationen

Modul II:
Planung von konkreten Lernsituationen mit Hilfe der Planungshilfen –
Entwicklung lerngruppenspezifischer Lernarrangements

Modul III: Lernsituationen sprachsensibel gestalten – Sprache als Herausforderung und
Chance bei der Entwicklung von Lernsituationen

Modul IV: Lernsituationen im Team entwickeln und in der Lernbegleitung implementieren – Teamarbeit als wichtige Gelingensbedingung

Modul V: Abteilungsentwicklung gestalten – Aufbau und Eckpunkte eines schulinternen
Curriculums entwickeln


Ziele:

Die Teilnehmenden:
• lernen den Bildungsplan der Ausbildungsvorbereitung kennen und verstehen die konzeptionellen Eckpunkte und Kontexte
• entwickeln von Lernsituationen im Team für die Praxis der Lernbegleitung
• entwickel​n ein schulinternes Curriculum auf Basis des Bildungsplans Av

Inhalte:
• Bildungspla​n der Ausbildungsvorbereitung
​Entwicklung von Lernsituationen im Rahmen der handlungsorientierten/ individualisierten Didaktik
• Grundlagen zum Aufbau eines Curriculums

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • o.A.
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte berufsbildende Schulen
Schularten:
  • Berufliche Schule
Veranstaltungsart:Form nach Vereinbarung
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Birgit Kuckella, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Anne-Britt Mahler, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung* Martin Heinrich Rudolf Philipps, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2123A1002 - 31.03.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

BS 27 - Abteilung AV - Auftaktveranstaltung: Grundlagen des Bildungsplans AV

2123A1003 - 31.03.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

BS 27 - Abteilung AV - Start Vertiefung: Lernsituationen gestalten – Planung, Durchführung und Evaluation einer Lernsituation für die AV

2123A1008 - 07.04.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

BS07 - Abteilung AV - Auftakt Bildungsplan - LS gestalten

2123A1005 - 05.05.2021 - Berufliche Schule gewerbliche Logistik und Sicherheit (BS 27), Wendenstraße 268, 20537 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

BS27 - Modul2: Lernsituationen gestalten – Planung, Durchführung und Evaluation einer Lernsituation für die AV

2123A1001 - Abrufangebot 2021 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Der Bildungsplan AV – Lernen gestalten im Rahmen curricularer Impulse: Kein Hexenwerk, sondern Chance für schülerorientiertes Lernen!


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

Abrufangebot 2021

Dauer: 0 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.