Veranstaltungsdaten

Zentralabitur PGW Themenfeld I
Veranstaltungs-Nr.: 2214X0405

Inhalt/Beschreibung

Workshops zur kompetenzorientierten Unterrichtsplanung auf Grundlage der für geplanten zentralen Prüfungen:
Wie sehen die Bedingungen durch den Rahmenplan und den Vorgaben für das Zentralabitur aus? Wie lassen sich die zentralen Vorgaben und die fachübergreifenden Perspektiven der Profiloberstufe gewichten? Gibt es geeignete Schulbücher und andere Materialien für den Unterricht?

Zur Fortbildung am 20.8.2020 (Präsenzseminar):
Zentrala​bitur in PGW 2021 und 2022. Workshop zur Unterrichtsplanung.

Wie sehen die Bedingungen durch den Rahmenplan und den Vorgaben für das Zentralabitur in PGW 2021 und 2022 aus? Wie lassen sich die zentralen Vorgaben und die fachübergreifenden Perspektiven der Profiloberstufe gewichten? Gibt es geeignete Schulbücher und andere Materialien für den Unterricht? Nach einem Überblick gibt es ausreichend Zeit für eine intensive Diskussion und für einen Austausch untereinander.

Zur Fortbildung am 25.8.2020:
Webinar Zentralabitur in PGW 2021 und 2022. Workshop zur Unterrichtsplanung.

Wie sehen die Bedingungen durch den Rahmenplan und den Vorgaben für das Zentralabitur in PGW 2021 und 2022 aus? Wie lassen sich die zentralen Vorgaben und die fachübergreifenden Perspektiven der Profiloberstufe gewichten? Gibt es geeignete Schulbücher und andere Materialien für den Unterricht?

Zur Fortbildung am 29.9.2020:
Hochzeit der Moderne. Zentralabitur Geschichte.

Zum Zentralabiturthema "Die Hoch-Zeit der Moderne 1880-1930" wird Dr. Timo Leimbach, Kollege am Gymnasium Allee, konkrete Unterrichtsanregungen und -zugänge vorstellen und dabei auch das inhaltliche Themenfeld umfassen, eingrenzen und aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten.

Zur Fortbildung am 17.9.2020:
Zentralabitur PGW. Themenfeld Wirtschaft.
Zum neuen Zentralabiturthema aus dem Themenfeld "Wirtschaft" stellt Michael Keil, Kollege an der StS Walddörfer und Fortbildner im Zentrum Schule Wirtschaft, konkrete Unterrichtszugänge mit einem Blick auf Grundlagen, Kontroversen und Diskussionen vor - auch die Aktivierung der Schülerinnen und Schüler soll dabei nicht zu kurz kommen.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Geschichte, Politik
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • keine primäre Schulstufe
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Helge Schröder, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Dr. Helge Schröder, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen