Veranstaltungsdaten

Stochastik - Spiele theoretisch analysieren
Veranstaltungs-Nr.: 2212J7291

Inhalt/Beschreibung

Spielen im Mathematikunterricht? Dieses Feld bietet mehr als langatmige Zufallsversuche! Zufällige Ereignisse sind auf kurze Sicht nicht voraussagbar, dennoch können auf lange Sicht Muster sichtbar werden. In dieser Veranstaltung werden motivierende Spiele vorgestellt, durch die Schülerinnen und Schüler lernen, Vorhersagen über spezifische Ausgänge von Zufallsversuchen zu treffen. Diese Grundvoraussetzung stochastischer Überlegungen sind wichtig für den sicheren Umgang mit Wahrscheinlichkeiten und sollten daher bereits frühzeitig angebahnt werden.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Mathematik
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Astrid Deseniss, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Anja Kühnemund, Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer* Petra Presun, Max-Brauer-Schule* Mariaelena Sahin, Stadtteilschule Rissen

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Diese Veranstaltung ist Teil eines jahrgangsbezogenen Fortbildungsangebots und besonders geeignet für Lehrkräfte, die in Jahrgang 7, 8 und 9 an der Stadtteilschule oder 7 und 8 am Gymnasium unterrichten; eine Anmeldung ist für alle Lehrkräfte möglich.

Alle Veranstaltungen


2212J7291 - 25.01.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Stochastik - Spiele theoretisch analysieren


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

25.01.2022
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 25.01.2022

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Lift

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.