Veranstaltungsdaten

Klimawandel und Klimagerechtigkeit im Schulleben: Wie können sich Schülerinnen und Schüler engagieren?
Veranstaltungs-Nr.: 2114N1201

Inhalt/Beschreibung

Das Projekt "Schule.Klima.Wandel" holt Schüler:innen da ab, wo sie gerade stehen. Niemand braucht Vorwissen über Klimawandel sondern kann einfach mitmachen und mit anderen Jugendlichen eine bessere, nachhaltige Schule und Gesellschaft erdenken und machen. Es ist ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche, das zeigen soll, dass auch mit kleinen Schritten viel möglich ist.

Die Fortbildung ist Bestandtteil des Programms "CREACTIV für Klimagerechtigkeit" und wird in Zusammenarbeit mit dem Projekt "Schule.Klima.Wandel" durchgeführt. Sie richtet sich vornehmlich an am Projekt beteiligte Lehrkräfte, weitere Interessent:innen können sich aber gerne über TIS oder bei Sarah Höfling unter sarah.hoefling@klimaretter​.hamburg melden und teilnehmen, wenn noch Plätze frei sind.

Schwerpunkte/Rubrik:BNE

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Klimaschutz und Umwelterziehung
  • Globales Lernen
  • Projektlernen
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:regional
Leitung:Martin Brück, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Sarah Höfling und Martin Brück

Weitere Hinweise

Weblink: http://www.klimaretter.ham​burg

Alle Veranstaltungen


2114N1201 - 17.11.2021 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Klimawandel und Klimagerechtigkeit im Schulleben: Wie können sich Schülerinnen und Schüler engagieren?


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

17.11.2021
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 03.11.2021

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Lift

Kooperationspartner

Creactiv für Klimagerechtigkeit