Veranstaltungsdaten

Individualisierung im Unterricht der Alten Sprachen unter besonderer Berücksichtigung der Inklusion
Veranstaltungs-Nr.: 2211L0301
Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Alte Sprachen
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Sekundarstufe II
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Hendrik Stammermann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Andrea Wilhelm, Gymnasium Corveystraße

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Mit Blick auf die spezifische Situation einer Lerngruppe und einzelner Lernenden werden Möglichkeiten der Individualisierung und ihre praktische Umsetzung besprochen.

Alle Veranstaltungen


2211L0301 - siehe Termin 2022 - Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Individualisierung im Unterricht der Alten Sprachen unter besonderer Berücksichtigung der Inklusion


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

siehe Termin 2022

Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.