Veranstaltungsdaten

Politik ins Spiel bringen - mit jungen Menschen forschen
Veranstaltungs-Nr.: 2118T6302

Inhalt/Beschreibung

Ausgehend von persönlichen bzw. biografischen Zugängen der Teilnehmenden zum Thema PROTEST geht es in dem Workshop darum, Prinzipien für die politische Theaterarbeit mit jungen Menschen an Schulen abzuleiten. Den Hintergrund hierfür bildet die Theaterarbeit der Dozentin Uta Plate. Ihr Schwerpunkt ist die Arbeit mit sozial benachteiligten Gruppen ("Theater im Knast", Neuseeland, 2016), intergenerative Projekte ("Leben Lügen Sterben", Theater Neumarkt, Schweiz, 2014 ), site specific Projekte ("A way", Dänemark, 2016 ), Projekte mit Jugendlichen ("Get upstand up", Bürgerbühne Dresden, 2017), dokumentarisches Theater ("Youth Memory", Deutsches Theater Berlin, 2015 und "Hier.Stehe.Ich", Deutsches Theater Berlin, 2017) und Theaterarbeit mit Geflüchteten und Einheimischen ("Servus Salam", Residenztheater München, 2017 / "Der Pakt", UniT, 2018). Zudem leitete sie in Burkina Faso mit der Unterstützung des Auswärtigen Amtes zwei Masterclasses mit Theatermacherinnen.
Der Wochenendworkshop ist ein Qualifzierungsmodul des zweijährigen "Lehrgang Schultheater", kann aber auch von anderen Lehrkräften besucht werden, falls es freie Plätze gibt.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Theater
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Qualifizierungsmodul
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Sven Asmus-Reinsberger, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Uta Plate

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Wochenendseminar:
Fr. 22.10.21, 17 - 21 Uhr
Sa. 23.10.21, 10 - 17 Uhr
Mit der Anmeldung am Freitag melden Sie sich automatisch für beide Tage an.
Die Anmeldung ist auch für Lehrkräfte möglich, die aktuell nicht an der Qualifizierungsreihe teilnehmen.

Alle Veranstaltungen


2118T6301 - 22.10.2021 - Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Politik ins Spiel bringen - mit jungen Menschen forschen

2118T6302 - 23.10.2021 - Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Politik ins Spiel bringen - mit jungen Menschen forschen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

23.10.2021
10:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 8 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.