Veranstaltungsdaten

Fake Hunter: Vom Schulkind zum mündigen Individuum. FakeNews besser erkennen
Veranstaltungs-Nr.: 2115M3105

Inhalt/Beschreibung

Experten im Unterricht, von deren praktischer Erfahrung Lernende und Lehrkräfte gleichermaßen profitieren, sind eine Bereicherung für den Schulalltag. In Sachen Informationskompetenz - von der Recherche bis zur Dokumentation - kommen dafür erfahrene JournalistInnen der Reporterfabrik in Ihren Unterricht. Denn Informationen aufzunehmen und die Fähigkeit, mit ihnen selbstbestimmt, souverän, verantwortlich und zielgerichtet umzugehen, ist eine Grundkompetenz für Demokratie in unserer Gesellschaft.
In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie Schülerinnen und Schüler diese Kompetenz erwerben können und souverän damit die on- und offline-Informationsflut bewältigen.
Es gibt konkrete Materialangebote und erprobte Unterrichtsvorschläge für den Einsatz in der schulischen Praxis.

Schwerpunkte/Rubrik:Medienkompetenz

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Medienpädagogik
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Helge Tiedemann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Thorsten Behrmann, Externe Einrichtung / Firma

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Fake Hunter heißt das mehrfach preisgekrönte Planspiel für die Klassenstufen 6-8, das die Büchereizentrale Rendsburg in Zusammenarbeit mit mehreren schleswig-holsteinischen Bibliotheken und der HAW-Hamburg entwickelt hat. Im Zusammenwirken von Schule und Bibliothek werden den FakeHuntern der jeweiligen Schulklasse Werkzeuge an die Hand gegeben, Fake News zu entlarven. Der Umgang und die Bewertung von Informationen wird immer mehr zur Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts.
Das Planspiel wird über Multiplikator*innen in ganz Deutschland und im deutschsprachigen Ausland verbreitet und soll eine bessere Informations- und Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler bewirken, die für eine gesellschaftliche Teilhabe immer wichtiger wird.
Im Rahmen der Veranstaltung wird FakeHunter und die neue Variante FakeHunter Junior vorgestellt und exemplarisch angespielt.

Den Link zur Veranstaltung bekommen Sie mit der Einladung.
Weblink: https://li.hamburg.de/medi​en

Alle Veranstaltungen


2115M3102 - 06.04.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Online-Seminar - Informationskompetenz erwerben mit einem Journalisten beim NDR

2115M3101 - 13.04.2021 - Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Online-Seminar - Fake Hunter: Vom Schulkind zum mündigen Individuum. FakeNews besser erkennen

2115M3103 - 09.09.2021 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Informationskompetenz erwerben mit einem Journalisten beim NDR

2115M3105 - 21.10.2021 - Bücherhalle Eimsbüttel, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Fake Hunter: Vom Schulkind zum mündigen Individuum. FakeNews besser erkennen

2115M3104 - 25.10.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Online-Seminar: Mit Informationskompetenz Fake News erkennen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

21.10.2021
15:00 bis 17:30 Uhr


Dauer: 2,5 Stunden
Anmeldeschluss: 17.10.2021

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Bücherhalle Eimsbüttel, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.