Veranstaltungsdaten

Facetten der Migration -
Fünf Menschen. Fünf Geschichten.

Veranstaltungs-Nr.: 2132I4601

Inhalt/Beschreibung

Die Beratungsstelle Interkulturelle bietet Lehkraften an sich mit Materialien für den Unterricht ausseinander zu setzen.
In diesem Unterrichtsmodul sollen unterschiedliche Ursachenzusammenhänge von Migrationsbewegungen in die Bundesrepublik nach 1955 erarbeitet werden. Dabei wird sowohl der historische Hintergrund betrachtet als auch die individuelle Motivation der Migrierenden sowie deren Handlungsmöglichkeiten.

W​orum geht es?
Dass die Geschichte Deutschlands eine Migrationsgeschichte ist, bestreitet in der fachhistorischen Forschung kaum jemand mehr. Insbesondere die Migration von Hugenotten nach Preußen ab dem 17. Jahrhundert oder die Migrationsbewegungen von displaced persons und der Themenkomplex „Flucht und Vertreibung“ nach 1945 sind gut erforscht. Nimmt man Migrationen nach 1955 in den Blick, so lassen sich für die Bundesrepublik im Wesentlichen drei Phasen von Migration festmachen.

Welche Materialien werden verwendet?
Um der Komplexität und der Vielfalt der Aspekte von Migration Rechnung zu tragen, werden in diesem Modul fünf Audiogeschichten von Einwanderern aus dem migration-audio-archiv verwendet (Material 3-8) und mit Hilfe von Arbeitsblättern (Material 1-2) bearbeitet.
Die Referentin Frau Dr. Carolin Bätge wird hierbei wichtige Aspekte für den Unterricht hervorheben und aufzeigen.

Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Geschichte, Politik
  • Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung
  • Soziales Lernen
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Online-Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Irene Appiah, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Dr. Carolin Bätge, Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Dieser Angebot wird digital durchgeführt.
Die Zugangsdaten zu dem Online-Workshop erhalten die Teilnehmenden, die sich bei TIS angemeldet haben, zwei Tage vor dem Veranstaltungstermin per E-Mail. Es gilt die Regelung zu BYOD. Bitte beachten Sie die Hinweise des Gesamtpersonalrates unter: www.li.hamburg.de/gpr-hinw​​eise
Weblink: https://www.zwischentoene.​info/themen/unterrichtsein​heit/praesentation/ue/face​tten-der-migration.html#co​ntent

Alle Veranstaltungen


2132I4601 - 08.09.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Facetten der Migration - Fünf Menschen. Fünf Geschichten.


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

08.09.2021
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 25.08.2021

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Online-Seminar (LI), webbasiert ,

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.