Veranstaltungsdaten

Groovy - Grundschule und Vielfalt:
- Qualifizierung für Schulteams der Primarstufe

Veranstaltungs-Nr.: 2132I4801

Inhalt/Beschreibung

Vielfalt in ethnischen Hintergründen, Religionszugehörigkeiten und Lebensentwürfen und vielem mehr gehören heute zur gelebten Normalität. Die zunehmende Diversität unserer Gesellschaft birgt viele Chancen und neue Möglichkeiten, zieht jedoch auch neue Fragestellungen und Aushandlungsprozesse mit sich. Auch an Grundschulen beobachten wir Konflikte entlang dieser vermeintlich statischen Differenzlinien. Diese Konflikte werden sichtbar zwischen Kindern, zwischen Kindern und Pädagoginnen und Pädagogen sowie zwischen Schule und Eltern.

Wie können alle Schülerinnen und Schülern mit ihren unterschiedlichen Hintergründen wahrgenommen werden und sich in der Klasse wohlfühlen?

Wie können teils unüberbrückbar scheinende Werteunterschiede in derselben Klassengemeinschaft akzeptiert werden?

Wie kann diskriminierendem Verhalten zwischen Kindern, Schulpersonal und Eltern entgegengewirkt werden?

Ziel der Fortbildung ist einerseits der professionelle Umgang mit Vorurteilen und Diskriminierung, mit dem Schwerpunkt auf migrationsbedingter Diversität in den Klassen und andererseits die Vermittlung konkreter Handlungskompetenzen und Konfliktpräventionsmaßnahm​en für das Grundschulalter sowie eine Stärkung der Diversitätssensibilität im System Schule.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Erzieher
Schularten:
  • Grundschule
Veranstaltungsart:Online-Qualifizierung
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Regine Hartung, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Umut Savac, Tanja Witten, Nadine Wiese (ikm),
Alexandra Aykurt (Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung am LI)

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Die Teilnahme an der Qualifizierung erfolgt über ein Bewerbungsverfahren, das mit dem Gesamtpersonalrat der BSB abgestimmt wird. Mehr Informationen unter: www.li.hamburg.de/bie
Pers​onen, die an mindestens 21 Stunden der Qualifizierung aktiv teilnehmen, erhalten einen Qualifizierungsnachweis. Die Qualifizierung ist eine Kooperation des Instituts für Konfliktaustragung und Mediation (ikm) mit dem LI, gefördert von der Unfallkasse Nord.
Die Zugangsdaten zu dem Online-Workshop erhalten die Teilnehmenden, die sich bei TIS angemeldet haben, zwei Tage vorher dem Veranstaltungstermin per E-Mail. Es gilt die Regelung BYOD - Bring your on device. Bitte beachten Sie die Hinweise des Gesamtpersonalrates unter www.li.hamburg.de/gpr-hinw​​eise
Zusatzinformationen:Die Qualifizierung umfasst 23 Stunden: 20 Stunden als gemeinsame Veranstaltung der gesamten Teilnehmenden-Gruppe plus ein standortspezifisches Modul von 3 Stunden pro Schule. Die Bewerbung zur Qualifizierung erfolgt über ein Bewerbungsformular, mit der die Zustimmung der Schulleitung und des schulischen Personalrats eingeholt wird (www.li.hamburg.de/bie/)
D​ie Teilnahme ist in vollem Umfang auf die Arbeitszeit anrechenbar. Auch die Fahrtzeiten werden entsprechend der "Dienstvereinbarung über Regelungen zur Organisation und Förderung von Fort- und Weiterbildung für die Zielgruppen des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) an staatlichen Schulen in Hamburg" auf die Arbeitszeit angerechnet und können auf das folgende Schuljahr übertragen werden.Die Zugangsdaten zur Plattform ZOOM erhalten die Teilnehmenden, die sich bei TIS angemeldet haben, zwei Tage vorher dem Veranstaltungstermin per E-Mail. Es gilt die Regelung BYOD - Bring your on device.

Alle Veranstaltungen


2132I4801 - 24.08.2021 - 02.11.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Groovy - Grundschule und Vielfalt: - Qualifizierung für Schulteams der Primarstufe


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

24.08.2021 15:00 Uhr bis 02.11.2021 19:00 Uhr

Dauer: 23 Stunden
Anmeldeschluss: 01.06.2020

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Online-Seminar (LI), webbasiert ,

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.