Veranstaltungsdaten

Qualifizierung SLB 59 (Sek I) Vorstellung des Hamburger Sprachförderkonzeptes
• Aufgaben der SLB

Veranstaltungs-Nr.: 2111P5902

Inhalt/Beschreibung

Im Rahmen des Hamburger Sprachförderkonzepts bietet das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung im Schuljahr 2020/2021 wieder eine Weiterbildung zur Sprachlernberaterin und zum Sprachlernberater (SLB) an.
Die Aufgabenbeschreibung der SLB liegt der Ausschreibung, der allen Schulen zugeschickt wurde bei. Das Hamburger Sprachförderkonzept sieht vor, dass jede Schule, ob Grundschule, oder weiterführende Schule, eine Sprachlernberatung hat.
Die Tätigkeit der SLB an allgemeinbildenden Schulen ist die Grundlage für die Inhalte der Qualifizierung, die Ihnen auf den folgenden Seiten vorgestellt werden.
Den Sprachlernberaterinnen und -Sprachlernberatern kommt eine Schlüsselfunktion bei der Umsetzung des Hamburger Sprachkonzepts zu. Sie sind schulinterne Entwickler und Vermittler, Beraterinnen und Berater, Unterstützer und Manager der Sprachförderung ihrer Schule. Sie sind zuständig dafür, dass die Schulen
• diagnostische Verfahren zur Ermittlung der Sprachkenntnisse einsetzen;
• individuelle Förderpläne erstellen;
• Fallkonferenz​en zu den Förderplänen durchführen;
• Evaluations​instrumente für die durchgeführten Fördermaßnahmen einsetzen.
Weiterhin beraten sie zu Fragen der Schullaufbahn, organisieren Sprachfeststellungs-prüfun​gen, planen schulinterne Fortbildung zur Sprachförderung, beraten die Schulleitung beim Personal- und Ressourceneinsatz hinsichtlich der Sprachförderung, der Elternarbeit und arbeiten am Aufbau eines regionalen Netzes zum Austausch mit anderen Schulen mit.

Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • DaZ u Herkunftssprache
  • Sprachförderung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Birte Priebe, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Bilge Yörenc, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Anmeldung nur über Ausschreibung
Zusatzinformationen:Semiarreihe mit Zustimmung des Gesamtpersonalrates.
Aussc​​hreibung für die
Weiterbildung zur Sprachlernberaterin / zum Sprachlernberater (SLB) 2021/2022
Anmeldung bis zum 20.07.2021
im Rahmen des Hamburger Sprachförderkonzepts bietet das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung im Schuljahr 2021/2022 wieder eine Weiterbildung zur Sprachlernberaterin und zum Sprachlernberater (SLB) an.
Die Aufgabenbeschreibung der SLB liegt dieser Ausschreibung bei. Das Hamburger Sprachförderkonzept sieht vor, dass jede Schule, ob Grundschule, oder weiterführende Schule, eine Sprachlernberatung hat.

Alle Veranstaltungen


2111P5901 - 31.08.2021 - Hartsprung, Hartsprung 23, 22529 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

AUFTAKTVERANSTALTUNG Qualifizierung Sprachlernberatung SLB 59

2111P5902 - 21.09.2021 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Qualifizierung SLB 59 (Sek I) Vorstellung des Hamburger Sprachförderkonzeptes • Aufgaben der SLB


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

21.09.2021
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Lift

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.