Veranstaltungsdaten

"Selbstständig werden - Eigenständig bleiben": Unterrichtsprogramm Suchtprävention, Sek. I
Veranstaltungs-Nr.: 2232P1501

Inhalt/Beschreibung

Das Unterrichtsprogramm "Selbstständig werden - Eigenständig bleiben" bietet Unterrichtseinheiten zu den Bereichen
Steuerung der Gruppenentwicklung und Entwicklung eines positiven Klassenklimas, Umgang mit Stress und Angst, dem Thema Sucht und Drogen allgemein sowie zu Nikotin, Alkohol, Cannabis und Essstörungen.
Es bietet damit einzelnen Kolleginnen und Kollegen sowie (Teil-)Kollegien eine gute Orientierung für ein schulinternes Curriculum zur Suchtprävention und direkt umzusetzende Materialien für den suchtpräventiven Unterricht in den Klassenstufen 7 bis 10.
Das Seminar richtet sich in Umfang und Schwerpunkten nach den Bedürfnissen der Anfragenden.
Mögliche Inhalte des Seminars:
- Theoretische Hintergründe
- Kennenlernen des Unterrichtsmaterials
- Erproben von Übungen

Sie erhalten das Unterrichtsprogramm bei der Fortbildung vom SPZ.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
  • Suchtprävention
  • Gesundheitsförderung
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Erzieher
Schularten:
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Susanne Giese und Stefan Krämer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Susanne Giese, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung* Stefan Krämer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Zur Buchung wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail ans SuchtPräventionsZentrum bzw. direkt an die Dozentin oder den Dozenten: https://li.hamburg.de/spz/​​kontakt/

Alle Veranstaltungen