Veranstaltungsdaten

Modellieren mit digitalen Medien im Mathematikunterricht
Veranstaltungs-Nr.: 2112Q3105

Inhalt/Beschreibung

Gesamtzeit der Qualifizierung: 20 Stunden, davon 17,5 Stunden Veranstaltungszeit (online), 2,5 Stunden Distanzaufgabe
Die Qualifizierung zum Einsatz von digitalen Medien im Mathematikunterricht richtet sich an Mathematiklehrkräfte der Sekundarstufe und zielt auf einen Kompetenzerwerb zu folgenden Schwerpunktthemen ab:
- Unterrichtsdesign und Unterrichtshandeln für zeitgemäßen Mathematikunterricht
- Fac​h- und mediendidaktische Einordnung digitaler Werkzeuge, auch mit Blick auf Lernaktivitäten von Schülerinnen und Schülern
- Einsatzmöglichk​eiten digitaler Werkzeuge, strukturiert anhand von Kernprozessen des Mathematikunterrichts
- Ve​rstehensorientierter, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht mit digitalen Medien
Zum Kompetenznachweis wird eine Distanzaufgabe zum Einsatz von digitalen Medien im Unterricht oder der kollegialen fachlichen Zusammenarbeit in Schule geplant, durchgeführt und reflektiert.

Beschreibung​ der Qualifizierung
Für einen zeitgemäßen Mathematikunterricht ergänzen sich digitale und analoge Medien im Unterrichtsgeschehen und dienen dem Unterrichtsziel. Mit der Qualifizierung werden Lehrkräfte darin unterstützt, sich einen Überblick über empfehlenswerte Tools und Apps zu verschaffen, diese sicher anzuwenden und sinnvoll in den Mathematikunterricht einzubinden. Die Veranstaltungen sind als ein- oder eineinhalbstündige Online-Seminare („Digital-Snacks“) angelegt. Die Inhalte der Online-Seminare sind an Kernprozessen des Mathematikunterrichts – wiederkehrenden Phasen zu seiner Strukturierung – orientiert. Es wird aufgezeigt, wie sich digitale Werkzeuge im Unterricht zum Anknüpfen an Vorerfahrungen der Lernenden, zum Erkunden und Erarbeiten neuer Zusammenhänge, zum Sichern und Systematisieren, zum Üben und Vertiefen sowie zum Checken und Wiederholen sinnvoll einsetzen lassen. Die Lehrkräfte lernen unter anderem digitale Werkzeuge fach- und mediendidaktisch einzuordnen, mit digitalen Werkzeugen zu diagnostizieren, digitale Pinnwände, Whiteboards oder MindMaps sowie dynamische Geometriesoftware und Tabellenkalkulationsprogra​mme gewinnbringend in ihrem Unterricht einzubetten. Darüber hinaus setzen sie sich mit einer Umsetzung von Modellierungs- oder Simulationsaufgaben mit digitalen Medien und dem fach- und mediendidaktisch sinnvollen Einsatz von Videos im Mathematikunterricht auseinander.
Sie melden sich zu den einzelnen Online-Veranstaltungen an und erhalten darüber Teilnahmebestätigungen. Es ist geplant, dass die Veranstaltungen in ähnlicher Weise auch in folgenden Schuljahren angeboten werden, so dass die Qualifizierung nicht innerhalb eines Schuljahres abgeschlossen werden muss. Bei Besuch aller Veranstaltungen (insgesamt 17,5 Stunden) und einem Kompetenznachweis durch Anfertigung einer Distanzaufgabe (im Umfang von 2,5 Stunden) wird Lehrkräften ein Zertifikat über die „Qualifizierung zum Lernen und Lehren mit digitalen Medien im Mathematikunterricht“ ausgestellt.


Schwerpunkte/Rubrik:Digitale Medien

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Mathematik
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Online-Qualifizierung
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Astrid Deseniss, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Daniel Behrens, Gymnasium Lohbrügge* Kirsten Scholle, Gymnasium Lerchenfeld

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Die „Corona-Krise“ ist ein weiteres Beispiel, das zeigt, wie wichtig es ist, mathematisches Modellieren mit digitalen Werkzeugen umsetzen zu können. Wie können Lernende komplexe reale Problemstellungen mit mathematischen Modellierungen lösen? Welche Rollen spielen in diesem Zusammenhang digitale Werkzeuge wie dynamische Geometriesoftware (GeoGebra) und Tabellenkalkulationsprogra​mme? Diesen Fragen möchten wir mit Ihnen in der Veranstaltung nachgehen und sie im kollegialen Austausch diskutieren.

Alle Veranstaltungen


2112Q3101 - 09.08.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Einstieg: Digitale Medien im Mathematikunterricht - ein Überblick

2112Q3102 - 09.09.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

An Vorerfahrungng der Lernenden im Mathematikunterricht mit digitalen Medien anknüpfen

2112Q3103 - 29.09.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Erkunden und Erarbeiten neuer Zusammenhänge im Mathematikunterricht mit digitalen Medien - ein Überblick

2112Q3104 - 19.10.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Interaktive Unterrichtssequenzen und reichhaltige Lernspiele von Desmos Activities im Mathematikunterricht einbinden

2112Q3105 - 25.10.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Modellieren mit digitalen Medien im Mathematikunterricht

2112Q3106 - 22.11.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Simulieren mit digitalen Medien im Mathematikunterricht

2112Q3107 - 13.12.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Systematisieren und Sichern mit digitalen Medien im Mathematikunterricht


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

25.10.2021
14:15 bis 15:45 Uhr


Dauer: 1,5 Stunden
Anmeldeschluss: 25.10.2021

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Online-Seminar (LI), webbasiert ,

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.