Veranstaltungsdaten

Lesen und Rechtschreiben lernen nach den Prinzipien des IntraActPlus-Ansatzes mit Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt Lernen und Geistige Entwicklung (Teil 2)
Veranstaltungs-Nr.: 2222S0401

Inhalt/Beschreibung

Warum lernen manche Kinder das Lesen nicht oder nur mühsam? Dieser Frage wollen wir nachgehen. Anhand neuerer Untersuchungen aus der Hirnforschung sollen die Grundlagen menschlicher Informationsverarbeitung thematisiert werden. Beziehung entscheidet über erfolgreiches Lernen. Mithilfe von Videobeispielen und eigener Erprobung arbeiten wir mit dem Material „Lesen und Rechtschreiben lernen“ nach dem IntraActPlus-Konzept. Das Material bietet als Handwerkszeug vielfältige Möglichkeiten der Diagnostik sowie der individuellen Förderung besonders für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Lernen und Geistige Entwicklung.
Im ersten Teil lernen Sie die theoretischen Hintergründe zum Lesen und das Material kennen. Im zweiten Teil geht es um die Auswertung der praktischen Erfahrungen und eine Vertiefung im Bereich der Rechtschreibung.

Schwerpunkte/Rubrik:Inklusion

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Sonderpädagogik-individuel​le Förderung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Regina Hameyer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Sabine Treu, ReBBZ Billstedt

Alle Veranstaltungen