Veranstaltungsdaten

Projekttag Papier - Schüler aktivieren und Klima schützen
Veranstaltungs-Nr.: 1816U1202

Inhalt/Beschreibung

Im Workshop wird ein Projekttag zum Thema Papier durchlaufen, der sich anschließend direkt im Unterricht umsetzen lässt. Dafür werden unterschiedliche Elemente vorgestellt und mit den Teilnehmenden durchgespielt, die sich wie im Baukastensystem je nach Zeit und Schwerpunktsetzung kombinieren lassen. Was hat unser Umgang mit Papier mit Wald- und Klimaschutz zu tun und wie können Schülerinnen und Schüler in ihrem Alltag selbst aktiv werden? Alle Elemente sind so "mundgerecht" aufbereitet, dass die Lehrkräfte sowohl einen Projekttag, eine Unterrichtsreihe oder auch eine Projektwoche gestalten können. Wer das Thema noch intensiver behandeln möchte, findet im zusätzlichen Ideenpool weitere Vorschläge - alles natürlich mit Hintergrundinformationen, Arbeitsblättern, Links zu Fotos, Filmbeiträgen etc. So gelingt es ganz leicht, die Schülerinnen und Schüler zu motivieren, Papiersparen, Umstellung auf Recyclingpapier und Trennung wertvollen Altpapiers als konkrete Klimaschutzmaßnahmen an der Schule und zu Hause anzupacken und dabei auch andere fürs Mitmachen zu begeistern.

Die Fortbildung startet mit einer Stunde fachlichem Input, wobei die wichtigsten Zusammenhänge des Themas kurzweilig erläutert werden. Woher kommt das Holz für unser Papier, wenn nur 20 Prozent aus heimischen Wäldern stammen? Welche ökologischen und sozialen Folgen hat unser Verbrauch in den Herkunftsländern? Warum beträgt die Altpapierquote bei der Papierproduktion in Deutschland 75 Prozent, ist beim Papierverbrauch jedoch viel niedriger? Und was verbirgt sich hinter der Flut an Umweltsiegeln? Mit diesem Wissen geht es dann an die Gestaltung eines Projekttags, der selbständiges, zukunftsorientiertes Handeln der Schülerinnen und Schüler durch Erleben und Mitwirken fördert - ganz im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Freuen Sie sich auf einen anregenden Nachmittag, der als direkte Unterrichtsvorbereitung konzipiert ist.


Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Umwelterziehung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • Berufliche Schule
  • keine primäre Schulstufe
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Cordula Vieth, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Evelyn Schönheit

Alle Veranstaltungen


1816U1201 - 18.04.2018 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Projekttag Papier - Schüler aktivieren und Klima schützen

1816U1202 - 12.09.2018 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Projekttag Papier - Schüler aktivieren und Klima schützen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

12.09.2018
15:00 bis 18:30 Uhr


Dauer: 3,5 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.