Veranstaltungsdaten

Einführungsworkshop "Sprachbildende Maßnahmen im Berufsschulunterricht"
Veranstaltungs-Nr.: 1923S0701

Inhalt/Beschreibung

Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz sind sowohl für den Erfolg in der Schule als auch im Berufsleben Basiskompetenzen. Viele Schülerinnen und Schüler sind jedoch häufig überfordert von den sprachlichen Anforderungen im Unterricht. Insbesondere ist die hohe Komplexität der Fachsprache eine besondere Hürde im Fachunterricht. Aus sprachlichen Hindernissen entstehen schnell fachliche Probleme, die zum Scheitern führen können. Da die sprachlichen Probleme im Fachunterricht auftreten, sollten sie auch dort bearbeitet werden.
Dieser Workshop liefert einen Überblick über Ansatzpunkte der Sprachbildung im Fachunterricht an den berufsbildenden Schulen. Thematisiert werden Aspekte der Wortschatzarbeit sowie Möglichkeiten zur Förderung der Lese- und Schreibkompetenz im Fachunterricht.
Dieser Workshop richtet sich nicht nur an Lehrkräfte für das Fach Deutsch, sondern insbesondere an die Fachlehrkräfte mit dem Ziel, Anregungen zum Umgang mit den alltäglichen fachsprachlichen Herausforderungen zu geben.

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Übergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte berufsbildende Schulen
Schularten:
  • Berufliche Schule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Birgit Kuckella, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:nach Absprache

Alle Veranstaltungen


1923S0701 - Abrufangebot 2019 - anfragende Schule - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Einführungsworkshop "Sprachbildende Maßnahmen im Berufsschulunterricht"


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2019

Dauer: 4 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

anfragende Schule

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.