Veranstaltungsdaten

Artenvielfalt: Bestimmungsübungen an Tieren und Pflanzen
Veranstaltungs-Nr.: 1913U6001

Inhalt/Beschreibung

Mit Hilfe des neuen ZSU-Bestimmungsführers, der die standorttypische Tier- und Pflanzenwelt erfasst, lernen die Schülerinnen und Schüler das genaue Beobachten, Unterscheiden und Bestimmen von heimischen Vögeln, Amphibien und Pflanzen. Beispiele: Bestimme Grasfrosch und Erdkröte, verschiedene Meisenarten (Schwanz-, Kohl-, Sumpf-, Blaumeise) und Gimpel oder Buchfink als Männchen und Weibchen, Teichpflanzen wie Schwertlilie, Seerose, giftige Frühblüher und Flechten. Anschließend wird exemplarisch eine Artenkartierung mit den gefundenen Tier- und Pflanzenarten vorgenommen, und die Artenzusammensetzung eines Ökosystems angesprochen.

Schwerpunkte/Rubrik:Stadtteilschule GTS

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Naturwissenschaften
Zielgruppen:
  • Schülerinnen und Schüler
Schularten:
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Veranstaltung mit Schülern
Gültigkeitsbereich:Hamburg

Alle Veranstaltungen


1913U6001 - Abrufangebot 2019 - Ort siehe Hinweis - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Artenvielfalt: Bestimmungsübungen an Tieren und Pflanzen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2019

Dauer: 2 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Ort siehe Hinweis

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.