Veranstaltungsdaten

Störungen der kindlichen Entwicklung und deren (Aus-)Wirkungen im schulischen Alltag
Veranstaltungs-Nr.: 2026L0301

Inhalt/Beschreibung

Sichtbar werden Entwicklungsstörungen in vielfältigsten Verhaltensauffälligkeiten,​ die betroffene SchülerInnen im Schulalltag zeigen.
Unsichtbar, jedoch täglich fordernd bis überfordernd für MitschülerInnen und LehrerInnen, wirken die psychischen Dynamiken, die diese Kontakte begleiten.
In dem Seminar werden wir uns mit den psychologischen Entwicklungsaufgaben der (frühen) Kindheit vertraut machen, um ein grundlegendes Verständnis dieser Reifungsprozesse zu entwickeln. Zudem beschäftigen wir uns mit den möglichen Auswirkungen, wenn innerhalb dieser Entwicklung (massive) Störungen auftreten.
Ziel des Seminars ist es, sich der wirkenden (Psycho-)Dynamiken bewusst zu werden, so dass sie im Beratungsprozess erkannt, benannt und genutzt werden können. Zudem wird es Zeit für Erfahrungsaustausch und gemeinsame Überlegungen zur Beratung bzgl. dieser Thematik geben. Gern können mitgebrachte Fälle besprochen werden.

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
Zielgruppen:
  • Beratungslehrer
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dietmar Otto, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Nicole Tabe, ReBBZ Harburg

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Diese Fortbildung richtet sich an die in den Schulen tätigen ausgebildeten und zertifizierten Beratungslehrkräfte. Eventuell frei bleibende Plätze können von anderen in der Schulberatung tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BSB (das sind Fachkräfte der Beratungsabteilungen der ReBBZ und des BZBS sowie in Beratungsdiensten tätige Sozial- und Sonderpädagoginnen und –pädagogen und BBZ-Lehrkräfte) genutzt werden. In diesen Fällen wird parallel zur Anmeldung um eine kurze Mail mit Angabe zur ausgeübten beratenden Funktion gebeten: eva.lammers@li-hamburg.de

Alle Veranstaltungen


2026L0301 - 19.02.2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   ausgebucht

Störungen der kindlichen Entwicklung und deren (Aus-)Wirkungen im schulischen Alltag


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

19.02.2020
15:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 4 Stunden

Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltung ist nicht möglich, da sie ausgebucht ist.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.