Veranstaltungsdaten

PCR - Ein Blick ins eigene Genom: Nachweis einer Insertion (Sek.II)
Veranstaltungs-Nr.: 2013T1301

Inhalt/Beschreibung

Die Schülerinnen und Schüler führen mit ihrer eigenen DNA eine PCR (Polymerasenkettenreaktion​) durch und weisen eine eventuell vorliegende Insertion nach.
Dabei lernen sie bei weitgehender selbstständiger experimenteller Arbeit derzeit aktuelle Methoden und Werkzeuge der Gentechnik zur Herstellung eines genetischen Fingerabdrucks kennen - das praktische Arbeiten steht im Vordergrund dieser Veranstaltung.
Die Schülerinnen und Schüler extrahieren und reinigen ihre eigene DNA aus Körperzellen und amplifizieren daraus ein Genfragment, das in verschiedenen Längen vorliegen kann - je nachdem, ob zusätzliche Nukleotide eingebaut worden sind oder nicht. Der Nachweis hierfür wird erbracht, in dem die Schülerinnen und Schüler zunächst eine Gelelektrophorese vorbereiten und durchführen. Nach Färbung der Gele werden die sichtbar gewordenen DNA-Fragmente analysiert.
Auf den theoretischen Hintergrund des genetischen Fingerabdrucks sowie verschiedene Aspekte der PCR-Technik (primer-Auswahl, Anwendungsbereiche) wird hauptsächlich wiederholend eingegangen.

Die Schülerinnen und Schüler führen folgende praktische Tätigkeiten durch:
- Pipettieren mit Mikroliterpipetten
- Zentrifugieren
- Entnahme einer Zellprobe (Mundschleimhaut)
- Lysieren von Zellen
- Vorbereitung und Durchführung einer PCR
- Herstellen eines Agarosegels
- Aufbau und Durchführung einer Gelelektrophorese

Die Teilnehmenden erweitern ihre Kompetenzen bezüglich ihres Fachwissens und grundlegender molekularbiologischer Arbeitstechniken, sie erhalten einen praxisnahen Einblick in die Laborarbeit.

Schwerpunkte​/Rubrik: Molekulargenetik, Methoden und Werkzeuge der Gentechnik, Schülerpraktikum

Schlagwörter:
Gentechnik​, PCR, Schülerpraktikum

Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Biologie
Zielgruppen:
  • Schülerinnen und Schüler
Schularten:
  • Sekundarstufe II
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Veranstaltung mit Schülern
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Thomas Hagemann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Für Schülerinnen und Schüler der Biologie-Kurse auf erhöhtem Niveau.

Alle Veranstaltungen


2013T1301 - Abrufangebot 2020 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

PCR - Ein Blick ins eigene Genom: Nachweis einer Insertion (Sek.II)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

Abrufangebot 2020

Dauer: 7 Stunden

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.