Veranstaltungsdaten

BHM: Menschenzoos
Veranstaltungs-Nr.: 2132I1301

Inhalt/Beschreibung

Wir beleuchten die Geschichte der Völkerschauen: Die Zurschaustellung von "Wilden", "Exoten" und "Freaks" verstärkte in Europa wie in den USA rassistische Einstellungen in breiten Bevölkerungskreisen. In Deutschland war Carl Hagenbeck der führende Veranstalter von Völkerschauen. Wir werfen einen Blick auf einige Akteure, neue Dokumentationen und diskutieren darüber, welche Spuren diese Menschenzoos in unserer Gesellschaft hinterlassen haben.

Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Gesellschaft
  • Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung
  • Sozial- und Rechtserziehung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Irene Appiah, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Camille Elaine Thomas, Externe Einrichtung / Firma

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Es wird empfohlen, dieses Seminar in Verbindung mit VA-Nr. 2132I1101 und/oder 2132I1201 zu belegen. Sie erhalten die Zugangsdaten zur Teilnahme per E-Mail zwei Tage vor dem Veranstaltungstermin.

Alle Veranstaltungen


2132I1301 - 25.02.2021 - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

BHM: Menschenzoos


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

Termin

25.02.2021
17:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 2 Stunden
Anmeldeschluss: 22.02.2021

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.