Veranstaltungsdaten

Schwerpunkt Nachhaltigkeit: Insekten beobachten
Veranstaltungs-Nr.: 2214H1501

Inhalt/Beschreibung

„Seminar in Präsenz (oder online): In einem naturnah gestalteten Garten, Schulhof kann man durch eine Ganzjahresfütterung von Vögeln, eine ausreichende Anzahl von Nisthilfen, eine ganze Menge Vögel anlocken und beobachten. Vögel lieben Futterhäuser. Der Aufbau von Futterstellen und Futtergeräten, wie Meisenringen (Fettfutter) und Körnerstreufutter sind dabei auf die jeweiligen heimischen Vögel ausgerichtet. Wir wollen uns genauer mit den richtigen Futtermischungen beschäftigen, individuelles Fettfutter selber herstellen und verschiedene Vogelfutter Spender aus Recyclingmaterialien und ein Modell aus Holz bauen. In Bezug auf die Anforderungen des Rahmenplans werden hierbei die grundlegenden Kompetenzbereiche Planungsfähigkeit, Problemlösefähigkeit, Analysefähigkeit und Experimentierfreude angesprochen, mit dem Schwerpunkt des sicheren und sachgerechten Umgangs mit Werkzeugen. Hinweis: Zur Veranstaltung bitte zwei Tetrapacks mitbringen. Auch Tomatensaucengläser o. ä. (Größe wie von Alnatura) können wunderbar verwendet werden. Hinweis: Sollte das Seminar nicht in Präsenz vor Ort stattfinden können, erhalten Sie zu Seminarbeginn entsprechende Informationen zum Online-Seminar.


Schwerpunkte/Rubrik:Sonstige

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Arbeitslehre
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Erzieher
Schularten:
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:landesübergreifend
Leitung:Nicola Schneider, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Nicola Schneider, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen: Hinweis: Zur Veranstaltung bitte zwei Tetrapacks mitbringen. Auch Tomatensaucengläser o. ä. (Größe wie von Alnatura) können wunderbar verwendet werden. Hinweis: Sollte das Seminar nicht in Präsenz vor Ort stattfinden können, erhalten Sie zu Seminarbeginn entsprechende Informationen zum Online-Seminar.

Alle Veranstaltungen