Veranstaltungsdaten

Förderung von Leseflüssigkeit und Leseverständnis mit Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Schwerpunkt Lernen
Veranstaltungs-Nr.: 2222S0101

Inhalt/Beschreibung

Zur Förderung der Leseflüssigkeit werden seit längerem im angloamerikanischen Raum kooperative Lautleseverfahren eingesetzt. Diese haben sich als sehr erfolgreich erwiesen und eignen sich besonders für die Förderung von SuS mit sonderpädagogischem Förderbedarf Lernen und GE, die den Leselehrgang abgeschlossen haben.
Um das Leseverständnis zu fördern wird das Kooperative Lernverfahren „Reziprokes Lesen“ vorgestellt. Es geht im Seminar darum, diese beiden Methoden kennenzulernen und selbst zu erproben.


Schwerpunkte/Rubrik:Inklusion

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Sonderpädagogik-individuel​le Förderung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Online-Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Regina Hameyer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Sabine Treu, ReBBZ Billstedt

Alle Veranstaltungen