Veranstaltungsdaten

Überzeugen und erfolgeich verhandeln
Veranstaltungs-Nr.: 2124F5501

Inhalt/Beschreibung

Angebot für Schulleitungen von wachsenden Schulen oder Neugründungen.

Ziele
- Basiskompetenzen erlangen für die Gestaltung und Steuerung von Verhandlungsprozessen
- Kooperationsbasis schaffen für langfristige gute Beziehung mit unterschiedlichen Verhandlungspartnern

Inhalte
- Grundlagen der Verhandlungsführung nach dem Harvard Konzept
- Vorbereitung und Selbstreflexion
- Aushandlungsprozesse proaktiv gestalten: Eigene Interessen sichtbar machen & Interessen anderer verstehen, Optionen aushandeln

- Durchsetzungsstrategien, Hoch-/Tiefstatus
- Veränderungsprozesse gestalten und steuern
- Umgang mit Emotionen, Widerstand und Stolpersteinen
- Selbststeuerung: Sicherheit im Umgang mit Unsicherheit

Methoden: Wechsel von kurzen Input-Phasen und vielen praktischen Übungen, Analyse und Reflexion des Rahmens, des Kontextes, des Settings und des eigenen Wirkens, Kollegialer Austausch & Sammlung von best practices


Sie melden sich automatisch für folgende Seminartermine an:
1. Teil / Mi. 29.09.2021 / 09:00-17:00 Uhr (Präsenztermin)
2. Teil / Do. 04.11.2021 / 09:00-13:00 Uhr (online)
3. Teil / Di. 16.12.2021 / 09:00-13:00 Uhr (online)

Inhalte
1 Teil / Präsenztraining
- Begrüßung, Kennenlernen und Einstieg ins Thema
- Vorstellung aller Verhandlungsphasen im Überblick
- Vorbereitung – Selbstreflexion
- eigene Interessen sichtbar machen und Interessen anderer verstehen
- Phase Optionen aushandeln
- Eigenen Standpunkt deutlich machen, vertreten und beharrlich sein
- Input und Übungen zum Hoch- und Tiefstatus aus der eigenen Praxis
- den Aushandlungsprozess proaktiv gestalten
- Phase Abschluss gestalten
- Abschlussrunde

2. Teil / Onlineseminar: Veränderungsprozesse gestalten und steuern
- Praxistransfer: Austausch über bisherige Erfolge und Stolpersteine
- Change-Kurve verstehen und anwenden
- Umgang mit eigenen Emotionen und der Betroffenen, z.B. Lehrkräfte, Eltern, Verhandlungspartner, Baupersonal etc.
- Umgang mit Unsicherheit: Welche Rollen nehme ich in welchen Situationen ein? Wie kann ich meinem Gegenüber angemessen Orientierung geben?
- Welche Unterstützersysteme kann ich mir aufbauen und nutzen?
- Kollegiale Beratung

3. Teil / Onlineseminar: Umgang mit Widerstand und Stolpersteinen - Praxistransfer
- Praxistransfer: Austausch über bisherige Erfolge und Stolpersteine
- Bearbeitung entstandener Fragen, Stolpersteine und Widerstände (Kollegiale Beratung und Kaskadendiskussion)
- Austausch von best practices zu gemeinsamen Herausforderungen, Fragen und Anliegen
- Input wird von uns mit der Gruppe an den vorherigen Seminartagen eruiert und vermittelt
- Kollegiale Beratung
- Wie wollen wir nach dem Seminar untereinander im Austausch bleiben und uns gegenseitig unterstützen?

Schwerpunkte/Rubrik:Führungskräfte

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • o.A.
Zielgruppen:
  • Führungskräfte
Schularten:
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Christiane von Schachtmeyer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Anja Erichsen, Dienststelle für pädagogisches Personal aus Hamburg

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Angebot für Schulleitungen von wachsenden Schulen oder Neugründungen.

Sie melden sich automatisch für folgende Seminartermine an:
Mi. 29.09.2021 / 09:00-17:00 Uhr (Präsenztermin)
Do. 04.11.2021 / 09:00-13:00 Uhr (online) (TIS 2124A5502)
Di. 16.12.2021 / 09:00-13:00 Uhr (online) (TIS 2124A5503)

Bitte beachten Sie:
- das Corona-Schutzkonzept in der Anlage
- das Bistro im LI ist zurzeit nicht besetzt

Den Link zum Onlineraum erhalten Sie zeitnah zum VA-Termin per Mail.

Online-Seminar: Bitte beachten Sie die Hinweise des Gesamtpersonalrates unter: https://li.hamburg.de/gpr-​hinweise

BYOD (Bring your own device): Bitte beachten Sie die Hinweise des
Gesamtpersonalrates unter: https://li.hamburg.de/gpr-​hinweise

Prüfungszeitraum​: Bitte beachten Sie die Hinweise des Gesamtpersonalrates unter: https://li.hamburg.de/gpr-​hinweise

Alle Veranstaltungen


2124F5501 - 29.09.2021 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Überzeugen und erfolgeich verhandeln

2124F5502 - 04.11.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Überzeugen und erfolgeich verhandeln (2. Teil)

2124F5503 - 16.12.2021 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Überzeugen und erfolgeich verhandeln (3. Teil)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

29.09.2021
09:00 bis 17:00 Uhr


Dauer: 8 Stunden
Anmeldeschluss: 23.09.2021

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Lift

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.