Veranstaltungsdaten


Konsum 3.0 - Images von Alkohol und illegalen Drogen im Internet

Eine Veranstaltung des SPZ in Kooperation mit Sucht.Hamburg

Soziale Medien und Computerspiele stehen seit einiger Zeit im Fokus der Suchtprävention. Aber haben sie auch einen Einfluss auf

Veranstaltungs-Nr.: 2232P6101

Inhalt/Beschreibung

Eine Veranstaltung des SPZ in Kooperation mit Sucht.Hamburg

Soziale Medien und Computerspiele stehen seit einiger Zeit im Fokus der Suchtprävention. Aber haben sie auch einen Einfluss auf das Konsumverhalten von Alkohol und illegalen Drogen bei Jugendlichen? Das Online-Seminar geht dieser Frage nach, indem Images von Substanzen in der digitalen Welt veranschaulicht und gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert werden. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Frage, welche Auswirkungen diese Darstellungen auf die Einstellungen und den Konsum von Jugendlichen haben können.

Fokus Soziale Medien – Verherrlichung von Drogenkonsum über Instagram & Co

Fokus Computerspiele – Spielerfolge durch Konsum

Fokus Rap: Drogenkonsum als Statussymbol?

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
  • Suchtprävention
  • Gesundheitsförderung
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Erzieher
Schularten:
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
Veranstaltungsart:Online-Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Kristina Wille, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Kristina Wille, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Technische Hinweise werden rechtzeitig zur Verfügung gestellt.
Zusatzinformationen:BYOD/ Online-Seminar: Bitte beachten Sie die Hinweise des Gesamtpersonalrats: https://li.hamburg.de/gpr-​​hinweise

Zur Buchung wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail ans SuchtPräventionsZentrum bzw. direkt an die Dozentin oder den Dozenten: https://li.hamburg.de/spz/​​kontakt/

Alle Veranstaltungen