Veranstaltungsdaten

Die DDR? Was geht mich das an? Ein handlungs- und gegenwartsorientierter Zugang für alle Schulformen (Kl. 8-10)
Veranstaltungs-Nr.: 2214X1501

Inhalt/Beschreibung

Die DDR? Was geht mich das an? Ein handlungs- und gegenwartsorientierter Zugang für alle Schulformen (Kl. 8-10)

Mit der Projektmappe „Die DDR – ja und?“ wird erfolgreich ein neuer Weg beschritten, um ausgewählte Aspekte der DDR-Geschichte im Unterricht auf interessante Weise zu erarbeiten und zu beurteilen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 oder 10 erarbeiten in etwa 4 bis 6 Unterrichtsstunden eigenständig Themen der DDR-Geschichte und nehmen Stellung zu deren Aktualität. Am Ende steht dann mit einem großen (DIN-A1-)Ergebnis-Poster, das ebenfalls mitgeliefert wird, ein Produkt, das in den Klassenraum gehängt und gemeinsam besprochen werden kann. Vier Themenbereiche werden dabei von jeweils einer Kleingruppe bearbeitet: (1) Wie funktionierte Politik in der DDR?, (2) Jugendliche in der DDR – ein Alltag für die Politik?, (3) Die DDR-Planwirtschaft – eine Wirtschaft ohne Plan? UND (4) Die "Stasi" – totale Überwachung und Verfolgung durch den Staat?
Neben dem Poster und einer erläuternden Lehrerhandreichung mit Hinweisen gibt es für jedes dieser vier Themen ein umfangreiches Dossier mit Quellen und Darstellungen sowie Internet-Hinweisen auf Zeitzeugen-Quellen als QR-Code. Zusätzlich gibt es vier Broschüren mit zeitgenössischen Bildern und Fotografien, einer Plus-Minus-Seite, einer Fazit-Seite und ein weiteres Dossier mit Bildmotiven zum Ausschneiden und Aufkleben. Für Beispiele von Schülerergebnissen: https://www.dieddr-jaund.d​e/

Dozent: Dr. Frank Schweppenstette, Apostelgymnasium Köln und Fachleiter am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Köln (ZfsL Köln)


Schwerpunkte/Rubrik:Qualitätsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Geschichte, Politik
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Gymnasium
  • keine primäre Schulstufe
  • Sekundarstufe II
  • Stadtteilschule
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Helge Schröder, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Frank Schweppenstette, Dienststelle für Lehrkräfte aus Nordrhein-Westfalen

Alle Veranstaltungen


2214X1501 - 13.05.2022 - Gymnasium Hummelsbüttel, Hummelsbüttler Hauptstraße 107 -, 22339 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Die DDR? Was geht mich das an? Ein handlungs- und gegenwartsorientierter Zugang für alle Schulformen (Kl. 8-10)


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

13.05.2022
14:00 bis 17:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 12.05.2022

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Gymnasium Hummelsbüttel, Hummelsbüttler Hauptstraße 107 -, 22339 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.