Veranstaltungsdaten

Online-Seminar - Zeig mir die Welt von TikTok, YouTube und Instagram: Informationskompetenz vermitteln
Veranstaltungs-Nr.: 2215M3104

Inhalt/Beschreibung

Informationen aufzunehmen und die Fähigkeit, mit ihnen selbstbestimmt, souverän, verantwortlich und zielgerichtet umzugehen ist eine Grundkompetenz in unserer Gesellschaft.
Für uns Lehrende ist diese Kompetenz wertvoll, damit wir nur sichere, seriöse Fakten für die Unterrichtsvorbereitung verweden.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie selbst diese Kompetenz erweitern können und an Ihre Schülerinnen und Schüler weitergeben können, um die On- und Offline-Informationsflut souverän zu bewältigen. Sie entwickeln diese Angebote für ihren Unterricht weiter.
Es gibt im Seminar konkrete Materialangebote und erprobte Unterrichtsvorschläge für den Einsatz in der schulischen Praxis.
Über diesen Webinar-Link https://lms.lernen.hamburg​/mod/bigbluebuttonbn/view.​php?id=805724 können Sie an der Veranstaltung teilnehmen.

Schwerpunkte/Rubrik:Medienkompetenz

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Demokratiepädagogik
  • Geschichte, Politik
  • Sprachen
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Ausbildung
  • Gymnasium
  • Stadtteilschule
  • Ganztagsschule
Veranstaltungsart:Online-Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Helge Tiedemann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Fiete Stegers, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)
Kerstin Schröter, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung*

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Lehrkräfte lernen in der Fortbildung die grundlegenden Funktionsweisen bei Jugendlichen besonders populärer Social-Media-Plattformen kennen und wie sie anhand derer Informationskompetenz vermitteln können.
Ziel: Lehrkräfte verfügen über das Basiswissen, um eine Stunde gestalten, in der sie sie sich von SuS als „Expert:innen“ deren Lieblingsplattform zeigen und erklären lassen. Anhand von Fragen („Was findet Ihr an der Plattform am besten? Wie sieht Eure Startseite aus? Welche Dinge werden Euch angezeigt? Erfahrt Ihr darüber auch, was in der Welt passiert? Wie entscheidet Ihr, wem Ihr folgt? Was sind das für Accounts? Was macht Ihr, wenn Ihr auf komische Inhalte stoßt?“) können die Lehrkräfte zur Reflektion des Nutzungsverhaltens anregen und zentrale Punkte der Informations- und Nachrichtenkompetenz thematisieren: Algorithmen als Informationsfilter und Aufmerksamkeitssteuerer, Interessen der Plattformanbieter, Arten von unterschiedlichen Quellen, deren Arbeitsweisen und Interessen (Infl
Weblink: https://lms.lernen.hamburg​/mod/bigbluebuttonbn/view.​php?id=805724

Alle Veranstaltungen


2215M3103 - 07.02.2022 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Online-Seminar - Mit Informationskompetenz Fake News erkennen

2215M3101 - 21.02.2022 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Online-Seminar - Informationskompetenz erwerben mit einem Journalisten beim NDR

2215M3102 - 28.03.2022 - Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Fake Hunter: Vom Schulkind zum mündigen Individuum. FakeNews besser erkennen

2215M3104 - 31.03.2022 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Online-Seminar - Zeig mir die Welt von TikTok, YouTube und Instagram: Informationskompetenz vermitteln

2215M3106 - 22.09.2022 - Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Fake Hunter: Vom Schulkind zum mündigen Individuum. FakeNews besser erkennen

2215M3105 - 21.11.2022 - Online-Seminar (LI), webbasiert , - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Mit Informationskompetenz Fake News erkennen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

31.03.2022
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 21.03.2022

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

Online-Seminar (LI), webbasiert ,

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.