Veranstaltungsdaten

Jugend präsentiert - Erfolgreich präsentieren im MINT-Unterricht
Veranstaltungs-Nr.: 2213A1001

Inhalt/Beschreibung

Präsentationen haben ihren Einzug in die Schulen gehalten. Doch obwohl das Präsentieren als eine Schlüsselkompetenz verstanden wird, fehlt es den Schulen an einheitlichen Qualitätsstandards - Präsentieren als Unterrichtsfach gibt es nicht. Die Stärkung kommunikativer Kompetenzen ist eine zentrale Herausforderung des heutigen Schul- und MINT-Unterrichts. Es fehlt besonders an konkreten Materialien, im Bereich der didaktischen Grundlagen ebenso wie bei Übungen, die Lehrer direkt in ihrem Unterricht einsetzen können. Jugend präsentiert will dies für den naturwissenschaftlichen Unterricht ändern und spricht dabei gleichermaßen Lehrer und Schüler an.

Vorgestellt werden verschiedene Übungen aus dem Handbuch zu Jugend präsentiert, genauer gesagt zugeschnittene Materialien und Hintergrundinformationen zum Thema „Präsentieren“: Rhetorische Situationsanalyse, Argumentation, Sprache und Aufbau, Medieneinsatz und Performanz.

Die Teilnehmer erhalten darüber hinaus auch ausführliche Informationen zum Wettbewerb und Multiplikatorentraining von „Jugend präsentiert“.

Diese Veranstaltung soll dazu dienen einen Austausch zu ermöglichen und gemeinsam mögliche Folgeveranstaltungen [z.B. Körpersprache, Rhetorik, Argumentation, Einsatz von Erklärvideos und prezi u.v.m] zu klären.


Schwerpunkte/Rubrik:Begabungsförderung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Biologie
  • Chemie
  • Naturwissenschaften
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
Schularten:
  • Sekundarstufe II
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Workshop
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Lars Janning, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Andreas Tismer, Stadtteilschule Lohbrügge

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Präsentationen haben ihren Einzug in die Schulen gehalten. Doch obwohl das Präsentieren als eine Schlüsselkompetenz verstanden wird, fehlt es den Schulen an einheitlichen Qualitätsstandards - Präsentieren als Unterrichtsfach gibt es nicht. Die Stärkung kommunikativer Kompetenzen ist eine zentrale Herausforderung des heutigen Schul- und MINT-Unterrichts. Es fehlt besonders an konkreten Materialien, im Bereich der didaktischen Grundlagen ebenso wie bei Übungen, die Lehrer direkt in ihrem Unterricht einsetzen können. Jugend präsentiert will dies für den naturwissenschaftlichen Unterricht ändern und spricht dabei gleichermaßen Lehrer und Schüler an.

Vorgestellt werden verschiedene Übungen aus dem Handbuch zu Jugend präsentiert, genauer gesagt zugeschnittene Materialien und Hintergrundinformationen zum Thema „Präsentieren“: Rhetorische Situationsanalyse, Argumentation, Sprache und Aufbau, Medieneinsatz und Performanz.

Die Teilnehmer erhalten darüber hinaus auch ausführliche Informatione

Alle Veranstaltungen


2213A1001 - 17.02.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Fällt aus

Jugend präsentiert - Erfolgreich präsentieren im MINT-Unterricht


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

17.02.2022
16:00 bis 19:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.