Veranstaltungsdaten

Deeskalationstraining für Lehrkräfte
Veranstaltungs-Nr.: 2255B3902

Inhalt/Beschreibung

Die Institution Schule soll sowohl für Schülerinnen und Schüler, als auch für die Mitarbeitenden, ein sicherer Ort sein. Täglich begegnen wir in unserem Berufsleben Schülerinnen und Schülern mit viel Empathie und positiver Wertschätzung.
Trotzdem zeigt uns der berufliche Alltag, dass es immer wieder Situationen gibt, in denen Schülerinnen und Schüler Schwierigkeiten haben, mit ihren Emotionen adäquat umgehen zu können. In solchen Momenten befinden sie sich in einer inneren Notlage, die nicht selten zu einer erhöhten Anspannung und/oder aggressiven Verhaltensweisen führen kann.
Wie gelingt es uns pädagogischen Fachkräften, in solchen sehr herausfordernden und grenzüberschreitenden Situationen handlungsfähig zu bleiben und professionell zu agieren?
Wie können wir eine Schülerin/ einen Schüler dabei unterstützen, aus der Eskalationsspirale auszutreten?

Methoden und Praxisanteile:
- Impulsvorträge und Informationen zu relevanten Themengebieten
- Gruppenarbeitsphasen
- Einbringen eigener Erlebnisse, Situationen, Erfahrungen
- Situationstrainings zur verbalen Deeskalation


Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Gewaltprävention
  • Prävention Intervention Beratung
Zielgruppen:
  • Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Erzieher
Schularten:
  • Berufliche Schule
  • Gymnasium
  • Sonderschule / Förderschule
  • Stadtteilschule
  • keine primäre Schulstufe
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Dr. Christian Böhm, Behörde für Schule und Berufsbildung
Dozenten:Gunnar Manske

Weitere Hinweise

Weblink: http://www.hamburg.de/gewa​ltpraevention

Alle Veranstaltungen


2255B3901 - 14.05.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Deeskalationstraining für Lehrkräfte

2255B3902 - 10.09.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Deeskalationstraining für Lehrkräfte


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

10.09.2022
09:30 bis 16:00 Uhr


Dauer: 6,5 Stunden
Anmeldeschluss: 08.09.2022

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.