Veranstaltungsdaten

Auffrischungsseminar 1 - Methodenwerkstatt
Veranstaltungs-Nr.: 2232I6601

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe der Seminare sind Lehrkräfte und weiteres pädagogisches Personal, die in den vergangenen Jahren an der Qualifizierung“ DIVE-IN/IKK – Diversity Trainings/Interkulturelles​ Kompetenztraining für Schulteams in der Sekundarstufe“ teilgenommen haben und für sich und die Schule einen Bedarf zur Aktualisierung und Auffrischung von Aspekten des Diversity-Trainings sehen.

Folgende Seminare werden angeboten:

Methodenwerkstatt (Freitag, 28.10.22 14-17.30)

Klassenverband stärken - Das "Wir" gewinnt (Samstag, 29.10.22 09-12.30)

"Umgang mit diskriminierenden Äußerungen " oder "Konflikte im Alltag" (Samstag, 29.10.22 13.30-17.00)

Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung
Zielgruppen:
  • Alle Lehrkräfte
  • Lehrkräfte und Sozialpädagoginnen/Sozialp​ädagogen
Schularten:
  • Berufliche Schule
  • Gymnasium
  • Sekundarstufe II
  • Stadtteilschule
  • Sekundarstufe I
Veranstaltungsart:Seminarreihe
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Kai Zumbrägel, Abendschule Vor dem Holstentor
Dozenten:Umut Savac , IKM* Gregor Schulz, IKM* Nadine Wiese, IKM

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Sie können sich für alle Seminare, aber auch für einzelne Seminare anmelden. Die Seminare bauen auf der DIVE-IN (vormals IKK)-Qualifizierung auf. Daher können nur Personen teilnehmen, die diese absolviert haben.
Zusatzinformationen:Aufbauend auf den Methoden aus der Weiterbildung werden weitere Methoden zum diversitätssensiblen Arbeiten vorgestellt. Ferner werden Erfahrungswerte mit der Übertragung der Methoden in die Praxis ausgetauscht sowie an Erweiterungen gearbeitet, sodass viele Variationen der Methoden entstehen.
Außerdem wird es die Möglichkeit geben, Coachingtermine mit den Mitarbeitenden der Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung zu vereinbaren, in denen gemeinsam Lösungen zu Problemen und Stolpersteinen bei der Umsetzung der Diversity-Trainings in der Schule erarbeitet werden können.

Alle Veranstaltungen


2232I6601 - 28.10.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Auffrischungsseminar 1 - Methodenwerkstatt

2232I6602 - 29.10.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Auffrischungsseminar 3 - Konflikte im Schulalltag (alternativ "Umgang mit diskriminierenden Äußerungen")

2232I6603 - 29.10.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Auffrischungsseminar 2 - Klassenverband stärken - Das "Wir" gewinnt

2232I6604 - 29.10.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Auffrischungsseminar 3 - Umgang mit diskriminierenden Äußerungen (alternativ "Konflikte im Schulalltag")


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

28.10.2022
14:00 bis 17:30 Uhr


Dauer: 3,5 Stunden
Anmeldeschluss: 07.10.2022

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.