Veranstaltungsdaten

Einführung in das neue
Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

Veranstaltungs-Nr.: 2206A4101

Inhalt/Beschreibung

Aufgrund der Verabschiedung des KJSG durch Bundesrat und Bundestag traten im Jahr 2021 eine Vielzahl neuer Rechtsansprüche für Kinder, junge Menschen und Eltern in Kraft.
Die Rechtsvorschriften insbesondere des SGB 8, BGB und KKG wurden geändert und ergänzt.
Die neuen Vorschriften fordern vom öffentlichen und freien Jugendhilfeträgern, Einrichtungen und Pflegefamilien praktische Umsetzungen und Überarbeitung bestehender Konzepte und Übernahme neuer Aufgaben.
Im Rahmen der Fortbildung werden anhand einer Darstellung der thematischen Reformgedanken das Leitwesen des KJSG (Schützen, Stärken, Helfen, Unterstützen, Beraten) die wesentlichen Gesetzesänderungen aufgezeigt und die Anforderungen an die zukünftige Praxis herausgearbeitet.
Die Veranstaltung ist praxisnah ausgestaltet und umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte:
- inklusive Jugendhilfe; Stärkung der Zusammenarbeit
- Stärkung des Kinderschutzes
- Beratungsansprüche
- Änderungen im Hilfeplan
- Änderungen der jungen Volljährigenhilfe (careleaver / comeback Option)
- Beteiligungsrechte junger Menschen


Schwerpunkte/Rubrik:Prävention, Intervention, Beratung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Prävention Intervention Beratung
Zielgruppen:
  • Pädagogisch-Therapeutische​ Fachkräfte PTF
Schularten:
  • Berufliche Schule
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • Sonderschule / Förderschule
  • Stadtteilschule
Veranstaltungsart:Seminar
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Maike von Behr, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Alle Veranstaltungen


2206A4101 - 24.10.2022 - Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Einführung in das neue Kinder- und Jugendstärkungsgesetz


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

24.10.2022
15:00 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 21.10.2022

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Veranstaltungsort

Landesinstitut Hamburg, Felix-Dahn-Straße 3 und/oder Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.