Veranstaltungsdaten

Modul 3 „Kooperation mit dem GBS-Träger und Qualitätsentwicklung im Ganztag“
Veranstaltungs-Nr.: 2324N2101

Inhalt/Beschreibung

Beschreibung und didaktische Gestaltung:
Ganztagskoordi​natorinnen und -koordinatoren an GBS erhalten in dieser Modulreihe
grundlegende Informationen zu allen Bereichen ihrer Funktion. Die einzelnen Module sind
aufeinander aufbauend und nur zusammen buchbar. Sie richten sich an Ganztagskoordinatorinnen und -koordinatoren an GBS, insbesondere diejenigen, die diese Funktion erst seit Kurzem ausüben.


Modul 1 „Rahmenbedingungen der GBS“
Termin: Dienstag, 8. November 2022, 14.30 bis 18.00 Uhr / TSI 2224N5101
Ort: Pop-Up-Horst (Winterhuder Weg 112a, 22085 Hamburg)

Nach einem ersten Austausch über die Erfahrungen der Teilnehmenden in ihrer Rolle als Ganztagskoordination behandelt dieses Modul die grundsätzlichen Rahmenbedingungen der Ganztägigen Bildung und Betreuung an Schulen (GBS). Wir betrachten die wesentlichen Regelungen von Landesrahmenvertrag und Kooperationsvertrag. Welche Aufgaben erwachsen Schule und Träger aus dem Landesrahmenvertrag und dem vor Ort geschlossenen Kooperationsvertrag? Was bedeutet das für Ihre Tätigkeit als Ganztagskoordinatorin oder -koordinator? Welche Fragen ergeben sich daraus für die weiteren Module?


Modul 2 „Rolle der Ganztagskoordination“
Term​in: Donnerstag, 8. Dezember 2022, 14.30 bis 18.00 Uhr / TIS 2224N5102
Ort: wird noch bekannt gegeben

In diesem Modul wird es zentral um die besondere Rolle der Ganztagskoordination zwischen Schule/Schulleitung und Träger/Standortleitung gehen: Welche Verantwortung liegt bei Ihnen, welche Anforderungen kommen von welcher Seite auf Sie zu? Wie können Sie mit dem Geflecht unterschiedlicher Erwartungen und Anforderungen gut umgehen? Geplant ist auch, einen Blick in die praktische Gestaltung einer GBS-Grundschule und die Arbeit der dortigen GBS-Koordinatorin zu werfen und davon ausgehend Ihre Praxis zu beleuchten.


Modul 3 „Kooperation mit dem GBS-Träger und Qualitätsentwicklung im Ganztag“
Termin: Donnerstag, 19. Januar 2022, 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr / TIS 2324N2101
Ort: Pop-Up-Horst (Winterhuder Weg 112a, 22085 Hamburg)

In diesem Modul liegt der Schwerpunkt auf der Gestaltung einer guten Kooperation: Was können Sie tun, um die Kooperation mit Ihrem GBS-Träger weiter zu verbessern? Welche Mittel und Vorgehensweisen haben sich bewährt? Weiteres Thema ist die Gestaltung des Ganztags insgesamt: Wie können Sie in Ihrer Rolle die Qualitätsentwicklung vorantreiben? Wie lässt sich der Qualitätsbereich „2.2 Ganztag gestalten“ aus dem Orientierungsrahmen Schulqualität im Alltag in die Praxis übersetzen? Welche Rolle spielt dabei das gemeinsame pädagogische Konzept mit dem GBS-Träger und dessen Weiterentwicklung? Was kann der Ganztagsausschuss beitragen?

Dozenten:
Anne Heitmann, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Lars Mackenzie, Ganztagsreferat der BSB

Schwerpunkte/Rubrik:Ganztagsschule

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • o.A.
Zielgruppen:
  • Sonstige
Schularten:
  • Grundschule
Veranstaltungsart:Qualifizierungsmodul
Gültigkeitsbereich:Hamburg
Leitung:Christiane von Schachtmeyer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Dozenten:Anne Heitmann, Externe Einrichtung / Firma

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Das Seminar richtet sich an:
Ganztagskoordinatorinn​en und -koordinatoren an GBS aus GBS-Grundschulen

Alle Veranstaltungen


2324N2101 - 19.01.2023 - Pop-Up-Horst, Winterhuder Weg 12, 22085 Hamburg - Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung  

Modul 3 „Kooperation mit dem GBS-Träger und Qualitätsentwicklung im Ganztag“


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3 und Weidenstieg 29, 20357 Hamburg

tis@li-hamburg.de

Zum Profil des Anbieters

-

Informationen des GPR

Bitte beachten Sie bei der Buchung und dem Besuch von Fortbildungsangeboten im LI, die wichtigen Hinweise des GPR´s zu den geltenden gesetzlichen Regelungen und Vereinbarungen für Fortbildungen, sowie zu Online-Seminaren und BYOD (Bring your own device) auf: https://li.hamburg.de/gpr-hinweise

Termin

19.01.2023
14:30 bis 18:00 Uhr


Dauer: 3,5 Stunden
Anmeldeschluss: 12.01.2023

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Veranstaltungsort

Pop-Up-Horst, Winterhuder Weg 12, 22085 Hamburg

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.